Kategorie
Guide

Die besten Elektroroller: Preise, Ausstattung und Online-Angebote

Die besten Elektroroller: Eigenschaften, Preise und Online-Angebote Die Zahl der Roller, die auf unseren Straßen unterwegs sind, wächst von Tag zu Tag. Es wird an ihrer Fähigkeit liegen, sich problemlos im Stadtverkehr fortzubewegen, an ihrem geringen Verbrauch, an ihrer ökologischen Natur …

Die besten Elektroroller: Eigenschaften, Preise und Online-Angebote

Die Zahl der Motorroller, die auf unseren Straßen unterwegs sind, wächst täglich. Es wird für ihre Fähigkeit sein, es zu tun Bewegen Sie sich problemlos im Stadtverkehrfür die geringer Verbrauch, für ihre ökologische Natur oder weil Erwachsene und Kinder sie mögen: Tatsache ist, dass die elektrische Version des klassischen Tretrollers in den letzten Jahren große Marktanteile erobert hat. 

Die erste Überlegung ist das Elektroroller haben mit herkömmlichen Rollern kaum etwas zu tun, die eher als Spielzeug denn als Transportmittel gedacht waren. Heute hat sich das Konzept umgekehrt und Elektroroller sind zum Standard geworden Symbol für nachhaltige Mobilität in der Stadt. Im Vergleich zu herkömmlichen Modellen sind sie mit einem ausgestattet Motor, am Rahmen montiert und angetrieben von wiederaufladbare Batterien, und von Befehlen Beschleunigung e Bremsung befindet sich am Lenker.

So wählen Sie den besten Elektroroller aus: die Hauptmerkmale

Bevor wir die Komponenten beschreiben, die ein guter Elektroroller haben sollte, ist es wichtig, sie zu beschreiben verstehen, wie man es benutztindem Sie ein paar Fragen stellen. Wie oft werde ich es verwenden? Wie viele Kilometer werde ich pro Tag zurücklegen? Werde ich damit auf mehr oder weniger unebenem Gelände fahren? Muss ich es in öffentliche Verkehrsmittel laden? Abhängig von den Antworten auf diese Fragen werden bestimmte Funktionen nützlicher sein als andere. 

Zum Beispiel wenn Sie weite Strecken zurücklegen Die Autonomie der Batterie spielt eine grundlegende Rolle, ebenso wie die Leichtigkeit oder die Möglichkeit, sie wieder zusammenzufalten, den Unterschied ausmachen sollten Ladung im Auto oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Sehen wir uns nun im Detail die verschiedenen Aspekte an, die beim Kauf eines Elektrorollers zu berücksichtigen sind. 

Kraft und Geschwindigkeit

Die Leistung ist einer der wichtigsten Faktoren, der beispielsweise beim Fahren bewertet werden muss anspruchsvolle oder nicht ganz ebene Straßen. Die Leistung, die in Watt gemessen wird, variiert im Allgemeinen zwischen 250 W und 1600 W. Wir empfehlen, auf einen Motor mit mindestens XNUMX W umzusteigen 500W.

Da ein Elektroroller laut Gesetz 25 km/h nicht überschreiten darf, liegt die Höchstgeschwindigkeit eines Modells mit mittlerer bis hoher Reichweite bei etwa 35–40 km/h. Dann gibt es Modelle, die sogar diese Geschwindigkeiten überschreiten.

Portabilität (Gewicht und Handhabung)

Seit dem unter Kontrolle und die Möglichkeit, das Fahrzeug wieder zusammenzuklappen, hängt davon ab Manövrierfähigkeit und es kann problemlos im Kofferraum des Autos oder in überfüllten öffentlichen Verkehrsmitteln transportiert werden. 

Im Allgemeinen empfehlen wir, dass Sie es bevorzugen Stärke, Soliditätund daher Schwere, wenn Sie sich stellen müssen längere und anspruchsvollere Strecken, vielleicht auch die Bewertung von Modellen, die damit ausgestattet sind Sitz. Wählen Sie umgekehrt leichtere und handlichere Modelle. 

Autonomie

Nach Art von batteria und von seiner Macht wird das abhängenAutonomie des Elektrorollers, d. h. die Strecke, die Sie zurücklegen können, bevor Sie die Batterie aufladen müssen. Normalerweise beträgt diese Entfernung etwa 40 km. 

Dies ist jedoch nicht der einzige Faktor, der im Hinblick auf die Batterie zu bewerten ist. Neben der Autonomie ist es tatsächlich wichtig, die zu berücksichtigen Akkulaufzeit im Laufe der Zeit, d. h. wie oft ich es aufladen kann, bevor es ersetzt werden muss, und die Ladezeitd. h. wie lange es dauert, bis der Akku vollständig aufgeladen ist (typischerweise 4–5 Stunden).

Räder, Bremsen und Federung

Die Art der Räder hängt von der Art der Strecke ab, die der Roller nimmt. Für relativ kurze Fahrten beispielsweise in der Stadt sind sie empfehlenswert kleine und leichte Räder, was für ein Schaden größere Agilität und einfacheres Manövrieren, während größere und widerstandsfähigere Räder besser für weniger lineare und etwas holprige Wege geeignet sind. 

Es gibt verschiedene Arten von Rädern, mit oder ohne Schlauch. Die aufblasbaren Räder garantieren mehr Dämpfung (und damit Komfort), Dur Stabilität e Kurvengripsowie Hauptfach GeschwindigkeitEs ist kein Zufall, dass sie auf Modellen mittlerer bis hoher Preisklasse montiert sind. Allerdings haben sie den Nachteil, dass sie können durchbohrt werden e sie müssen aufgeblasen werden gelegentlich.

Auf der anderen Seite kleine Vollräder, ohne Schlauch, haben den Vorteil Lass dich nicht durchbohren, aber sie geben weniger Stabilität, Grip bei Kurvenfahrten oder bei Nässe e Geschwindigkeit.

Andere Aspekte, die etwas technischer sind und bewertet werden müssen, sind die sospensioni – mehr oder weniger steif auf der Vorder- und Rückseite – das Material der Kreise – die legierten gelten als die besten – ei Orientierung.

Auch Bremsen sind unerlässlich, eine gute Bremswirkung kann insbesondere im Stadtverkehr den Unterschied machen. Es gibt verschiedene Arten, a Disko,ein Trommel, elektronisch, mechanisch und so weiter, aber wir wollen nicht zu technisch werden. Sagen wir einfach, dass Scheibenbremsen besser funktionieren als Trommelbremsen, insbesondere bei Nässe.

Die besten Marken für Elektroroller: Online-Angebote 

Es ist möglich, einen Elektroroller online, in Fachgeschäften und in den Filialen der wichtigsten Geschäfte wie z.B. zu kaufen DecathlonAmazonMediaworld 

Unieuro. Auf den besten Rabatten finden Sie Gutschein e Rabatt-Codes In einem dieser Geschäfte können Sie Ihren Elektroroller zu noch günstigeren Preisen kaufen.

Unter den Top Marken Wir empfehlen Ihnen, online zu kaufen: Segway, Xiaomi, Beeper, Razor, Takira und Ducati. Wenn Sie neugierig sind, was sie sind i Die besten Modelle des Jahres 2021Im Folgenden berichten wir über das von der Fachseite erstellte Ranking Elektroroller.pro.

Die 5 besten Elektroroller-Modelle des Jahres 2021

1. Ninebot von Segway ES2 das Beste überhaupt – da 409€

2. Rasiermesser E300 das billigste

3. BEEPER FX1000 das Beste im Gelände

4. Takira Panzer Typ 800TT das schnellste

5. Xiaomi M365 das beste Preis-/Leistungsverhältnis

Hinterlassen Sie Ihre Bewertung